FDP Galgenen hat nominiert

news

Fabian Hüppi und Thomas Mächler kandidieren für den Kantonsrat

Die Galgener Ortspartei der FDP.Die Liberalen führte kürzlich einen gut besuchten Partei Höck durch. Im ersten Teil der Versammlung erläuterte der Säckelmeister Thomas Küng kompetent den Voranschlag 2020 der Gemeinde Galgenen.

Nach einem stärkenden Nachtessen in der Besenbeiz Feldmoos fand die Nominationsversammlung für die anstehenden Kantonsratswahlen 2020 statt.

Kantonsrätin Sibylle Ochsner orientierte die Anwesenden, dass sie nach drei Legislaturperioden nicht mehr zur Verfügung steht und bedankt sich für das ihr stets ausgesprochene Vertrauen. Nachfolgend wurde ein starkes Zweierticket mit Thomas Mächler und Fabian Hüppi für die Kantonsratswahlen nominiert.

Thomas Mächler ist in Siebnen-Galgenen aufgewachsen und in der Gemeinde stark verankert. Er ist Elektro-Ingenieur, hat einen MBA Abschluss und betreut als Key Account Manager Kunden in einem Industriebetrieb. Als langjähriger Vizepräsident und seit diesem Frühjahr Präsident der Ortspartei Galgenen bringt er die nötige politische Erfahrung für das Kantonsratsmandat mit. Fabian Hüppi ist Vizepräsident der FDP Galgenen und vertritt die Partei seit 2010 im Schulrat. Als Software-Ingenieur leitet er IT-Projekte für eine Beratungsfirma in Zürich.

Die FDP-Ortspartei Galgenen freut sich, mit dem motivierten und überzeugenden Duo in den Wahlkampf zu starten.