FDP Galgenen hat einen neuen Vorstand

Die Mitglieder der FDP.Die Liberalen Galgenen wählten an ihrer Generalversammlung den neu formierten Vorstand, darunter auch den neuen Präsidenten. Über zwei Dutzend Liberale trafen sich im Restaurant Krone in Siebnen, um über das vergangene politische Jahr informiert zu werden. Vor den Wahlen standen die Jahresberichte der Präsidentin und der verschiedenen Behördenvertreter auf dem Programm.

news

Abtretende Präsidentin und Kantonsrätin Sibylle Ochsner übergibt das Präsidium der FDP Ortspartei Galgenen ihrem Nachfolger Thomas Mächler aus Siebnen.

news

Neu besetzter Vorstand der FDP Ortspartei Galgenen (vlnr) Claudia Inauen, Jan Simon, Sibylle Ochsner als Kantonsrätin, Fabian Hüppi, Daniela Schnellmann, Thomas Mächler, Philipp Züger (auf dem Bild fehlt Urs Schnyder)

Sibylle Ochsner hielt Rückblick auf das vergangene Politikjahr als Kantonsrätin und Ortsparteipräsidentin. Höhepunkt des letztjährigen Programms war der Herbstanlass der Kantonalpartei mit FDP Präsidentin Petra Gössi und Bundesrat Ignazio Gassis auf der Bodenwies in Galgenen. Auch erwähnt wurden die jeweils sehr informativen, interessanten und gut besuchten Höcks der FDP Galgenen; besten Dank allen Mitgliedern für die aktive Teilnahme. Auch die gute Zusammenarbeit mit Vorstandskolleginnen und –kollegen, die Sibylle Ochsner als Präsidentin während dem letzten Jahrzehnt erfahren konnte, wurde verdankt. Mit viel Applaus wurden die grossen Verdienste von Sibylle Ochsner lobend gewürdigt.

Es folgten die Jahresberichte des Gemeindepräsidenten René Häberli und der Gemeinderäte über die Ressorts Bau, Feuerwehr und die Werke.

Neubesetzung des Ortspartei-Vorstandes

Nächstes Traktandum waren die Neu- bzw. Wiederwahlen von bisherigen Vorstandmitgliedern in neue Ämter. Der Vorstand der FDP.Die Liberalen Ortspartei Galgenen setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen: Präsident: Thomas Mächler, Vize-Präsident: Fabian Hüppi, Geschäftsführerin: Daniela Schnellmann, Aktuar: Jan Simon, Kassierin: Claudia Inauen, Beisitzer: Philipp Züger und Urs Schnyder